38. Jahrestagung, Gesellschaft für
		      Informatik e.V. (GI), München

Workshop für Mobiles Spielen (Mobile Gaming '08)

 [ in English ] 

.: Mögliche Themen :.

Mögliche Themen für Workshopbeiträge (Technical Papers oder Position Statements) können unter anderem folgende Schwerpunkte haben:

Erleben und Gestaltung mobiler Spiele

  • Mobiles Spielerleben und Spieltätigkeit
  • Physische Bewegung in gemischten Welten und embodied interaction
  • Mobile Spiele im Alltag: der magic circle und die Durchlässigkeit räumlicher, zeitlicher, sozialer Grenzen
  • Neuinterpretationen traditioneller Spiele als mobile Spiele
  • Mobile Edutainment – Das Didaktische Potential mobiler Spiele
  • Serious Games: Komplexe Zusammenhänge durch Pervasive Computing spielerisch vermitteln
  • Mobile Spiele als Testbett für Business-Anwendungsfälle

Mobile Spiele als technologische Herausforderung

  • Augmented und Mixed Reality in mobilen Spielen
  • Kontext mobiler Spiele: vorhersehbare und unvorsehbare dynamische Dimensionen von Kontext
  • Benutzerschnittstellen für mobile Spiele
  • Begreifbare Interaktion: Sensoren und Aktoren in mobilen Spielen
  • Positionierungstechnologien
  • Gametracker und Replay-mobile Spiele
  • Diversifizität von Hard- und Software – Probleme und Lösungen
  • Hardware-Grenzen kreativ nutzen